Firma Jane Fairley - Datenschutzerklärung

Die Firma Jane Fairley - Bestattungshaus am Schaalsee informiert Sie hiermit, welche Informationen über Sie (Ihre "personenbezogenen Daten") erhoben werden, wofür sie genutzt und an wen sie weitergegeben werden und welche Rechte Sie haben.

Im Zusammenhang mit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung ist es in einigen Bereichen zu Rechtsunsicherheiten gekommen. Bei Anmerkungen oder Rückfragen zu unserer Datenschutzerklärung, wenden Sie sich bitte unter info[ä d]bestattungshaus-schaalsee.de an uns oder kontaktieren Sie uns per Post.

Jane Fairley
Bestattungshaus am Schaalsee
Riehe 1
19246 Lüttow-Valluhn

1. Besuch dieser Web-Site
Systembedingt werden Zugriffs-Logfiles und Fehler-Logfiles auf diesem Server gespeichert. Diese Logfiles enthalten die IP Adresse des Besuchers, und damit personenbezogene Daten.
Es werden dort folgende Daten erfasst:

  • Besuchte Web-Site
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle / Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP Adresse

Die IP Adresse wird nach 24 Stunden anonymisiert; dazu wird das letzte Oktett genullt. Die Löschung erfolgt dann nach spätestens 7 Tagen.

2. Datenerfassung und Speicherung
Wir erfassen und speichern ausschließlich Daten, die freiwillig überlassen und zur Erfüllung des Auftrags / der Dienstleistung benötigt werden oder uns eine gesetzliche Vorschrift dazu verpflichtet.
Eine Verarbeitung oder dauerhafte Speicherung nicht relevanter Daten findet nicht statt.

3. Speicherdauer
Die Speicherdauer des Schriftverkehrs in Form von E-Mails oder Briefen beträgt, soweit nicht durch andere Gesetze oder Institutionen (z.B. Finanzamt oder Handelskammer) vorgeschrieben, maximal 90 Tage.
Eine frühere Löschung kann jederzeit und ohne besondere Begründung auf Kundenwunsch erfolgen, ausgenommen hiervon sind Daten die wie weiter oben beschrieben, einer rechtlichen Aufbewahrung unterliegen.
Arbeitsprotokolle, Auftragsdaten sowie Rechnungen / Gutschriften werden frühestens nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 6 bzw. 10 Jahren gelöscht.
Auf Grund von Datensicherungsverfahren (Backup's) kann die Dauer der Speicherung auch nach Löschung aus dem aktiven Datenbestand ggf. einen längeren Zeitraum betragen.

4. Kundenkommunikation
Grundsätzlich verschicken wir keine unaufgeforderten E-Mails oder Briefe an Verbraucher. Weiter betreiben wir auch keine Form von Telefon-Marketing.
Sie erhalten ausschließlich Angebote auf Anfrage durch Sie oder durch Sie bevollmächtigte Dritte.
Des weiteren erhalten Sie nach Kauf / Vertragsabschluss Ihre Auftragsbestätigung, Versandbestätigung, Rechnung sowie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und diese Datenschutzerklärung per E-Mail.

5. Datenweitergabe
Die Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des durch Sie oder durch Sie bevollmächtigte Dritte erteilten Auftrags. Im Falle des Warenversands erfolgt die Weitergabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift sowie einer Kontaktmöglichkeit (E-Mailadresse oder Telefonnummer) an den Versanddienstleister.
Im Falle einer Gutschrift erfolgt eine Weitergabe Ihres Namens und Ihrer Bankverbindung an die mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Bank.
Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten an das Finanzamt sowie bei Geschäften außerhalb Deutschlands an die dann jeweils zuständigen Behörden.

6. Ihre Rechte nach EU-Recht
Wenn Sie in der EU / im EWR ansässig sind oder wenn Ihre personenbezogenen Daten anderweitig von uns innerhalb der EU / des EWR verarbeitet werden, haben Sie die folgenden Rechte:

  • Sie können Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen
  • Sie können eine Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen
  • Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen
  • Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken
  • Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einem Format bereitgestellt werden, das die Übermittlung an Sie oder eine andere Organisation ermöglicht (Übertragbarkeit)
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen
  • Sie können bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen

Bei Fragen bezüglich dieser Rechte oder wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich, telefonisch oder per E-Mail an uns.

Bitte beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte unsere Fähigkeit, Ihnen bestimmte Geräte, Funktionalitäten oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, beeinträchtigen kann.

7. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
Wir unternehmen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Einklang mit anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen um Ihre Daten vor unbefugten Zugriff zu schützen.

8. Uns kontaktieren
Wenn Sie Ihre Rechte als Betroffener ausüben möchten oder sonstige Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, nutzen Sie bitte unser dafür eingerichtetes Formular zur Datenschutzanfrage.
Alternativ wenden Sie sich direkt an:

Jane Fairley
Bestattungshaus am Schaalsee
Riehe 1
19246 Lüttow-Valluhn
datenschutz[ä d]bestattungshaus-schaalsee.de

9. Cookies
Diese Webseite verwendet ausschließlich einen technisch notwendigen Session-Cookie.

10. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Wir können diese Datenschutzerklärung aktualisieren. Änderungen dieser Datenschutzerklärung treten am Tag der Veröffentlichung oder, wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben, in Kraft.

Stand: 16.03.2020